Direkt zum Inhalt springen
Die Salvator-Probe 2021 – Maximilian Schafroth hält die Fastenpredigt live auf dem Nockherberg – ohne Gäste

Pressemitteilung -

Die Salvator-Probe 2021 – Maximilian Schafroth hält die Fastenpredigt live auf dem Nockherberg – ohne Gäste

März 2020: Die Salvator-Rede steht, das Singspiel-Ensemble probt auf der Bühne in einer märchenhaften Kulisse – und dann kam die Absage.

März 2021: Wahljahr, Corona, Querdenker, Digitalisierung: Themen für eine pointierte Rede und ein unterhaltsames Singspiel gibt es im Überfluss. Aber gibt es eine Salvator-Probe?

Ja es gibt sie, aber in ungewöhnlicher Form: Am 3. März um 20:15 Uhr wird Maximilian Schafroth die Bühne am Nockherberg betreten und seine Rede halten – ohne Gäste, aber live vom Bayerischen Fernsehen übertragen. Das traditionelle Singspiel wird nicht stattfinden.

„Wir halten an der Tradition dieser Veranstaltung fest und freuen uns, dass Maximilian Schafroth den Mut hat für seine zweite – eigentlich schon dritte – Rede, etwas ganz Neues zu wagen. In den letzten Wochen haben wir am Konzept gearbeitet, inklusive eines sehr umfangreichen Hygieneplans, und freuen uns, jetzt ankündigen zu können: Ja es gibt eine Salvator-Probe, am traditionellen Ort, zur traditionellen Zeit. Natürlich hätten wir sehr gerne auch ein Singspiel auf die Nockherberg-Bühne gebracht. Aber das hätte unter Corona-Bedingungen nicht funktioniert. Ich kann verraten, gute Ideen hätten Richard Oehmann und Stefan Betz auch dieses Jahr gehabt,“ so Paulaner Geschäftsführer Andreas Steinfatt.

Jetzt geht es an den Feinschliff der Rede und der Umsetzung, um mit Distanz „sauber zu derblecken“. Über die genauen Details informieren wir demnächst, aber der Fernsehsessel für die Übertragung am 3. März kann schon reserviert werden. Und selbstverständlich haben die Paulaner Braumeister – wie in jedem Jahr – einen hervorragenden Salvator gebraut.

Themen


Paulaner Brauerei

„Gut, besser, Paulaner“ – der bekannte Slogan der Paulaner Brauerei ist nicht nur ein Werbespruch, sondern eine Richtschnur für jeden Paulaner Mitarbeiter. Seit 1634 steht der Name Paulaner für höchste Qualität und Münchner Bierkultur. Die Paulaner Braumeister brauen in München das vielfältige Sortiment einer bayerischen Brauerei, von Klassikern wie Weißbier und Hellem über die Spezialitäten Salvator und Oktoberfestbier bis hin zu neuen Bier-Kreationen. Paulaner ist ein alteingesessener Münchner Familienbetrieb, der mittlerweile in über 80 Länder weltweit exportiert und sich zu einem global denkenden, modernen und erfolgreichen Markenunternehmen entwickelt hat. Mehr Informationen unter www.paulaner.de

Pressekontakt

Öffentlichkeitsarbeit

Öffentlichkeitsarbeit

Pressekontakt Kontakt 089/ 48005-922

Zugehöriger Content

„Feinste Braukunst seit 1634“ – Paulaner ist Münchner Tradition"

Paulaner Brauerei
„Gut, besser, Paulaner“ – der bekannte Slogan der Paulaner Brauerei ist nicht nur ein Werbespruch, sondern eine Richtschnur für jeden Paulaner Mitarbeiter. Seit 1634 steht der Name Paulaner für höchste Qualität und Münchner Bierkultur. Die Paulaner Braumeister brauen in München das vielfältige Sortiment einer bayerischen Brauerei, von Klassikern wie Weißbier und Hellem über die Spezialitäten Salvator und Oktoberfestbier bis hin zu neuen Bier-Kreationen. Paulaner ist ein alteingesessener Münchner Familienbetrieb, der mittlerweile in über 80 Länder weltweit exportiert und sich zu einem global denkenden, modernen und erfolgreichen Markenunternehmen entwickelt hat. Mehr Informationen unter www.paulaner.de

Paulaner Brauerei Gruppe GmbH & Co. KGaA
Ohlmüllerstraße 42
81541 München
Deutschland