Direkt zum Inhalt springen
Geistreich und wunderbar - Der Nockherberg 2017

News -

Geistreich und wunderbar - Der Nockherberg 2017

„Genial“- „Geistreich und wunderbar“ – „Das beste Singspiel das ich je erlebt habe“- die anwesenden Gäste, darunter Prominente aus Politik, Sport und Film und Fernsehen waren voll des Lobes für das Singspiel „Scheining“ von Regisseur Marcus H. Rosenmüller und dem Autor Thomas Lienenlüke. Wie im vergangenen Jahr gab es auch dieses Mal wieder Standing Ovations im Saal.

„Salve pater patriae, bibas princeps optime!“, traditionell bekam Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer den ersten Schluck des Paulaner Salvators von Paulaner Geschäftsführer Andreas Steinfatt sowie dem 1. Braumeister Christian Dahncke überreicht.

Im Anschluss hielt Luise Kinseher ihre siebte Fastenpredigt und wie in den vergangenen Jahren mussten die Politiker einiges einstecken. CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer wurde zu einer „Edel-Karosse, aber innen mit schweren Mängel!“ und Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter wurde zum „Hausmeister der teuersten Wohnanlage Deutschlands“.

Danach übertrafen sich Regisseur Marcus H. Rosenmüller, Autor Thomas Lienenlüke und Komponist Gerd Baumann wieder selbst in ihrem Singspiel „Scheining“. In der Lobby des Hotels „Zur schönen Aussicht“ kamen Politiker aus allen Parteien zusammen, um Wahlkampf für die anstehende Bundestagswahl vorzubereiten. Die Kernfrage lautet dabei immer: Ist das alles wahr oder doch nur Fiktion?

Ein voller Erfolg war die Salvator-Probe auch in der Fernsehübertragung. Bayernweit hatte der Nockherberg einen Marktanteil von 41% und auf bundesdeutschem Gebiet sahen 2,8 Millionen Zuschauer das Derblecken.

Wer es verpasst hat: Das Bayerische Fernsehen zeigt am Samstag, 11. März, um 20.15 Uhr „Auf dem Nockherberg 2017“.

Themen

Pressekontakte

Öffentlichkeitsarbeit

Öffentlichkeitsarbeit

Pressekontakt Kontakt 089/ 48005-922

Zugehöriger Content

„Feinste Braukunst seit 1634“ – Paulaner ist Münchner Tradition"

Paulaner Brauerei
„Gut, besser, Paulaner“ – der bekannte Slogan der Paulaner Brauerei ist nicht nur ein Werbespruch, sondern eine Richtschnur für jeden Paulaner Mitarbeiter. Seit 1634 steht der Name Paulaner für höchste Qualität und Münchner Bierkultur. Die Paulaner Braumeister brauen in München das vielfältige Sortiment einer bayerischen Brauerei, von Klassikern wie Weißbier und Hellem über die Spezialitäten Salvator und Oktoberfestbier bis hin zu neuen Bier-Kreationen. Paulaner ist ein alteingesessener Münchner Familienbetrieb, der mittlerweile in über 80 Länder weltweit exportiert und sich zu einem global denkenden, modernen und erfolgreichen Markenunternehmen entwickelt hat. Mehr Informationen unter www.paulaner.de

Paulaner Brauerei Gruppe GmbH & Co. KGaA
Ohlmüllerstraße 42
81541 München
Deutschland