Paulaner Brauerei Gruppe GmbH & Co. KGaA folgen

Wechsel in der Geschäftsführung der Paulaner Brauerei Gruppe

Pressemitteilung   •   Apr 26, 2018 16:43 CEST

Neu in der Geschäftsführung: Raphael Rauer und Christiane Uhl

Roland Tobias, Vorsitzender der Geschäftsführung, verlässt das Unternehmen nach der Hauptversammlung der Kulmbacher Brauerei AG. HR Direktorin Christiane Uhl und Vertriebsdirektor Handel Raphael Rauer werden neu in die Geschäftsführung berufen.

Die Gesellschafter der Paulaner Brauerei Gruppe haben beschlossen, nach der im letzten Jahr durchgeführten gesellschaftsrechtlichen Neuordnung die Führungsstruktur der Gesellschaft den veränderten Anforderungen anzupassen. Die jetzt in Form eines Stammhauskonzerns strukturierte Gesellschaft wurde bisher unverändert von vier Geschäftsführern geleitet. Die Geschäftsführung wird um zwei weitere Mitglieder, die HR Direktorin Christiane Uhl und den Vertriebsdirektor Handel, Raphael Rauer, erweitert. Die Aufgabenbereiche in der Geschäftsführung werden nach interner Abstimmung neu zugeschnitten.

Der bisherige Vorsitzende der Geschäftsführung, Roland Tobias, wird das Unternehmen wegen unterschiedlicher Auffassung in Bezug auf die Führung des Unternehmens und die geplanten Veränderungen nach der Hauptversammlung der Kulmbacher Brauerei AG am 17. Mai 2018, die er auf Wunsch der Gesellschafter hin als Vorsitzender des Aufsichtsrates noch leitet, verlassen. Bis zur Bestimmung eines neuen CEO wird der technische Geschäftsführer Dr. Jörg Lehmann interimsmäßig das Geschäftsführergremium leiten.

Roland Tobias fungiert seit 2009 als CEO der Brau Holding International GmbH & Co. KGaA (heute Paulaner Brauerei Gruppe GmbH & Co. KGaA) und zugleich, bis zu deren Anwachsung auf die Paulaner Brauerei Gruppe im Juli 2017, in Personalunion als CEO der Paulaner Brauerei GmbH & Co. KG. „Wir bedanken uns ausdrücklich für seinen Einsatz in den vergangenen Jahren, in denen er das Unternehmen entscheidend mitgeprägt und weiterentwickelt hat: Unter seiner Führung hat die Paulaner Brauerei Gruppe ihren Marktanteil im Inland ausgebaut und zugleich das internationale Geschäft neu strukturiert. Sie hat dadurch ihren Beitrag zum Gesamterfolg der Schörghuber Unternehmensgruppe nachhaltig erhöhen können“, erklärten Alexandra Schörghuber, Vorsitzende des Stiftungsrats der Schörghuber Unternehmensgruppe, und Dr. Klaus N. Naeve, Aufsichtsratsvorsitzender der Paulaner Brauerei Gruppe, anlässlich des Wechsels.

Über die Paulaner Brauerei Gruppe

Die Paulaner Brauerei Gruppe GmbH & Co. KGaA ist der stärkste Verbund regionaler Brauereien und eine der großen Brauereigruppen in Deutschland. Sie hat ihren Sitz in München und vereint die Marken Paulaner, Hacker-Pschorr, Fürstenberg, Auerbräu, Hopf, Schmucker, Hoepfner, Thurn und Taxis sowie die Mehrheit an der Kulmbacher Brauerei AG. Mehr Informationen unter www.paulaner-gruppe.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar