Paulaner Brauerei Gruppe GmbH & Co. KGaA folgen

O'zapft is zum 181. Oktoberfest

News   •   Sep 22, 2014 12:36 CEST


„O’zapft is“ zum 181. Oktoberfest. Der neue
Oberbürgermeister Dieter Reiter benötigte genau vier Schläge, um die Wiesn 2014
zu eröffnen. Trotz Regen war die Stimmung zum Auftakt des Oktoberfestes wieder
prächtig. Über 1 Millionen Besucher strömten schon am ersten Wochenende auf die
Theresienwiese und feierten einen friedlichen Wiesnbeginn.

Auch im Paulaner Festzelt „Winzerer Fähndl“ gab es dieses
Jahr einen Anstich.  Der erste
Braumeister der Brauerei Christian Dahncke zapfte mit zwei Schlägen das erste
Fass des Oktoberfestbieres an und unterbot damit den neuen Oberbürgermeister.

Zum größten Volksfest der Welt gehört auch ein ganz
besonderes Bier, so wie das Paulaner Oktoberfestbier. „Es ist eines der
beliebtesten Wiesnbiere und das weltweit. Dank der langen Lagerungszeit und dem speziellen Zweimaischverfahren ist gut verträglich. Hinzu kommt sein vollmundiger, kerniger Geschmack“, so
Christian Dahncke.

Das Paulaner Oktoberfestbier gibt es im Winzerer Fähndl, im
Armbrustschützenzelt, in Käfer’s Wiesnschänke sowie in zahlreichen kleineren
Festzelten

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar